Fanal vor der Feldherrnhalle – Heute vor 25 Jahren verbrannte sich Reinhold Elstner

Die grausame Form der Selbstverbrennung als politisches Zeichen und verzweifeltes Fanal eines einzelnen, scheinbar Machtlosen gegen einen schier übermächtigen Unterdrückungsapparat begegnet uns in der jüngeren Geschichte immer wieder. Im Januar 1969 war es der Student Jan Palach, der sich aus Protest gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings durch sowjetische Truppen auf dem Wenzelsplatz in der … Weiterlesen

Schluss mit der Corona-Langeweile: N.S. Heute-Doppelausgabe Nr. 20/21 ist erschienen!

Die Ostertage und die Corona-bedingte Kurzarbeit des Zulieferers haben leider für kleinere Verzögerungen im Betriebsablauf gesorgt, dafür ist die Freude nun umso größer: Die N.S. Heute-Doppelausgabe Nr. 20/21 ist erschienen und wird in den nächsten Tagen bei unseren Lesern zugestellt. Aufgrund des womöglich baldigen Gesinnungshaftantrittes unseres Schriftleiters Sascha Krolzig haben wir die März- und die … Weiterlesen

Ab sofort lieferbar: „Hermann muss fallen“ – Der spannende Polit-Thriller von Rechts!

Ab sofort lieferbar: Der brandneue politische Zukunftsroman „Hermann muss fallen“ von Steve Lizek! Was tun gegen die Corona-Langeweile? – Wir haben da was für Euch! Es gibt nur sehr wenige gute Romane aus dem nationalen Bereich, wir wollen diese Lücke schließen und präsentieren Euch den brisanten Polit-Thriller „Hermann muss fallen“ aus dem Sturmzeichen-Verlag – da … Weiterlesen

Geldsegen für Sozialdemokraten: Warum Hitler den Sozis die Pensionen erhöhte

Aus der Abteilung “Kurioses und Wissenswertes aus dem Dritten Reich” Die Geschichte der NS-Zeit ist reich an kuriosen Anekdoten. Hierzu gehört sicherlich auch die Episode, wie es dazu kam, dass 1938 einigen ranghohen ehemaligen SPD-Mitgliedern auf persönliche Anweisung Hitlers die Pensionen erhöht wurden. Hitler und die Monarchie Hitler war nie ein Verfechter des monarchischen Gedankens. … Weiterlesen