Neu + sofort lieferbar: Rechtsratgeber für Dissidenten und Aktivisten!

Das kompakte Nachschlagewerk für die juristische Selbsthilfe mit 18 praxisrelevanten Kapiteln aus den Bereichen des Zivil-, Verwaltungs- und Strafrechts.

Die „Urversion“ des vorliegenden Ratgebers wurde vor über zehn Jahren für eine Rechtsschulung im kleinen Kameradenkreis entworfen. Seitdem wurde das Manuskript immer wieder erweitert und fortlaufend aktualisiert. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns dazu entschlossen, den Ratgeber nochmals umfassend zu überarbeiten, um das Manuskript über den Dortmunder Sturmzeichen-Verlag nun auch einem größeren Leserkreis zur Verfügung zu stellen. Herausgekommen sind 18 praxisrelevante Kapitel aus den Rechtsgebieten des Zivil-, Verwaltungs- und Strafrechts, mit denen man als politischer Aktivist im Laufe seines Lebens immer wieder konfrontiert werden könnte.

Die Verfasser des vorliegenden Ratgebers sind zum Teil studierte Rechtswissenschaftler, zum anderen Teil „Privatgelehrte“, die aufgrund von politischer Verfolgung gezwungen waren, sich in ihrer Freizeit mit den Fragen der Jurisprudenz auseinanderzusetzen. Alle Verfasser haben jedoch eines gemeinsam: Sie stehen seit vielen Jahren an vorderster Front im politischen Kampf für ein besseres Deutschland. Sie waren und sind Betroffene unzähliger Polizeischikanen, Hausdurchsuchungen und Strafverfahren bis hin zu Gefängnisaufenthalten. – Die Verfasser kennen das geschriebene Gesetz also nicht nur aus der Theorie, sondern auch aus unzähligen Fällen der juristischen Praxis.

Aktuellster Rechtsstand: Mai 2020!

_______________________________

Inhaltsverzeichnis

I. Zivilrecht

1. Verletzung des Privatlebens
2. Recht am eigenen Bild

II. Verwaltungsrecht

1. Polizeirecht (Identitätsfeststellung, Platzverweis, Ingewahrsamnahme)
2. Hausdurchsuchung und Beschlagnahme
3. Verhalten gegenüber Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht
4. Vergabe und Zugang zu öffentlichen Einrichtungen
5. Flugblattverteilungen und Infostände
6. Versammlungsrecht (allgemein)
7. Spezialfragen zum Versammlungsrecht
8. Waffenrecht

III. Strafrecht

1. Notwehrrecht und Jedermann-Festnahmerecht
2. Verbreiten und Verwenden verfassungswidriger Kennzeichen, §§ 86, 86a StGB
3. Die Verunglimpfungs-Tatbestände, §§ 90, 90a, 90b StGB
4. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, § 113 StGB
5. Landfriedensbruch, § 125 StGB
6. Volksverhetzung, § 130 StGB
7. Beleidigung, § 185 StGB
8. Plakate, Aufkleber und Sprüh-Parolen

Arbeitsgruppe Repressionsabwehr – Rechtsratgeber für Dissidenten. Das kompakte Nachschlagewerk für die juristische Selbsthilfe. Zivilrecht – Verwaltungsrecht – Strafrecht. Sturmzeichen-Verlag, Dortmund 2020, 76 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Softcover, DIN A4, 8,00 €.

Hier geht es zur Bestellung!

1 Kommentar

  1. Hallo Kameraden,

    ich wollte den Rechtsratgeber für Dissidenten bei euch bestellen. Leider funktioniert der Link nicht. Habe gerade erfahren, das die Volksverräter Teile des Grundgesetzes außer Kraft gesetzt haben. Ich benötige daher dringend einen guten Rechtsberater.

    Mit heimatlichen Grüßen

    Claus Arnold

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*