N.S. Heute zu Gast auf dem Eichsfeldtag

Mit rund 200 Gästen etwas kleiner als in den letzten Jahren, aber dafür wie gewohnt mit einem ansprechenden und unterhaltsamen Rahmenprogramm, präsentierte sich am 1. September der Eichsfeldtag im thüringischen Leinefelde. Angesichts der etablierten Groß-Events wie “Rock gegen Überfremdung” und “Schild & Schwert” setzte man in diesem Jahr den Fokus nicht so sehr darauf, viele … Weiterlesen

Ein Jahr danach: Was geschah wirklich im August 2017 in Charlottesville?

Anlässlich des 1. Jahrestages der “Unite the Right”-Demonstration in Charlottesville und der Neuauflage gestern in Washington, sind die pro-westlichen Fake News-Medien wieder voll mit Schmierberichten darüber, was angeblich am 15. August 2017 in Charlottesville alles passiert sein soll. Um etwas Licht ins Dunkel der Desinformationen zu bringen, veröffentlichen wir an dieser Stelle einen Bericht von … Weiterlesen

Zeitschriftenvorstellung in Hamburg durchgeführt

Auf Einladung des Landesverbandes Hamburg der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) stellte N.S. Heute-Schriftleiter Sascha Krolzig am Sonnabend, den 28. April 2018, im Rahmen eines Schulungsnachmittages unser Zeitschriftenprojekt vor. Im Namen der Redaktion bedanken wir uns für die Gelegenheit, das Magazin bei den Hamburger Kameraden vorstellen zu dürfen. Nachfolgend der Veranstaltungsbericht der gastgebenden Kameraden: Zur Veranstaltung … Weiterlesen

Deutschlandweite Aktionen zum 18. März – Das war der „Tag der politischen Gefangenen“ 2018

Da kann man wohl sagen: Operation gelungen! Das linke Nachrichtenportal „Blick nach rechts“ schäumt vor Wut und titelt: „Linker Aktionstag von Rechts gekapert“. Es geht natürlich um den „Tag der politischen Gefangenen“ am 18. März, als deutschlandweit nationale Aktivisten mit Banner- und Plakataktionen, Flugblatt-Verteilungen sowie mit einer öffentlichen Kundgebung in Potsdam auf das Schicksal von … Weiterlesen

N.S. Heute bei der Solidaritätsveranstaltung für Ursula Haverbeck im Rhein-Erft-Kreis

Am Sonnabend, den 9. Dezember 2017 fand in der Nähe von Köln die Feier zum fünfjährigen Bestehen des DIE RECHTE-Kreisverbandes Rhein-Erft statt, die zugleich eine Solidaritätsveranstaltung für die bekannte Dissidentin und Bürgerrechtlerin Ursula Haverbeck darstellte. Die N.S. Heute war mit einem Infostand vor Ort, neben dem N.S. Heute-Schriftleiter Sascha Krolzig und weiteren Rednern sprach auch … Weiterlesen

Zeitschriftenvorstellung im Raum Braunschweig

Kürzlich stellte N.S. Heute-Schriftleiter Sascha Krolzig unser Zeitschriftenprojekt im Rahmen eines JN-Gemeinschaftstages mit Rechtsschulung, Spanferkel-Essen und Liederabend im Raum Braunschweig vor. Nachfolgend der Aktionsbericht von unseren Kameraden der JN Niedersachsen: Neben der Begeisterung für Identität und Gemeinschaft als Kernaufgabe, ist nationalistische Jugendarbeit immer auch mit Verantwortung gegenüber den jungen Aktivisten verbunden. Dazu gehört auch, dass … Weiterlesen

Der 17. August 1987 – Mord in Spandau

Am Montag, den 17. August 1987, klingelt um 14 Uhr bei Herrn Abdallah Melaouhi, dem tunesischen Pfleger des 93-jährigen Rudolf Heß, seit 46 Jahren in alliierter Kriegsgefangenschaft, das Telefon. Am anderen Ende meldet sich der erregte, ja geradezu hysterische, französische Tageschefwächter Jean-Pierre Audoin. Mit sich vor Aufregung überschlagender Stimme spricht er zu Melaouhi: „Komm, komm, … Weiterlesen

Die N.S. Heute-Sonderausgabe ist da!

Die 68-seitige Sonderausgabe “30 Jahre Rudolf-Heß-Gedenk-Aktionen – Eine Chronik” wird heute und morgen bei den Abonnenten und Einzelheft-Bestellern zugestellt. Die Heß-Thematik ist durch die Demonstration am 19. August in Berlin-Spandau, den in der Hauptstadt verbreiteten “Fahndungsaufrufen” zur Ergreifung der Mörder des Reichsministers und die (natürlich unvollständige) Aktenfreigabe der britischen Behörden derzeit wieder in aller Munde. … Weiterlesen

Bericht zur Zeitschriftenvorstellung im Rhein-Erft-Kreis

In der zweiten Juli-Hälfte war N.S. Heute-Schriftleiter Sascha Krolzig zu Gast im Rhein-Erft-Kreis, wo unter anderem die Vorstellung unseres Zeitschriften-Projektes auf dem Programm stand. Wir dokumentieren nachfolgend den Veranstaltungsbericht vom DIE RECHTE-Kreisverband Rhein-Erft: Am Samstag, den 22. Juli durften wir Sascha Krolzig bei uns begrüßen. Der Diplom-Jurist führte eine Rechtsschulung durch und stellte im Anschluss … Weiterlesen

Zeitschriftenvorstellung in Dresden und Besuch im Haus Montag

Vom 16. bis 18. Juni waren wir auf Einladung des JN-Stützpunktes Dresden zu Gast in der sächsischen Elbmetropole. Am Sonnabendmittag fand zunächst eine NPD-Demonstration anlässlich des Jahrestages des Arbeiteraufstandes am 17. Juni 1953 statt. Rund 80 Teilnehmer demonstrierten weitgehend ungestört durch den südlichen Stadtteil Niedersedlitz und hielten in der Nähe des Sachsenwerkes, das während des … Weiterlesen