N.S. Heute Nr. 22 erscheint nächste Woche / Wichtige Mitteilung zum Netzladen

Liebe Leser und Freunde der deutschen Sache, zuerst die gute Nachricht: Die Sommerausgabe 2020 der N.S. Heute erscheint kommende Woche und kann ab sofort in unserem Netzladen bestellt werden. Nach Erscheinen wird das Heft umgehend an unsere Abonnenten und Besteller ausgeliefert. Die schlechte Nachricht: Der Haftantritt unseres Schriftleiters Sascha Krolzig rückt näher (alle Infos zu … Weiterlesen

Schluss mit der Corona-Langeweile: N.S. Heute-Doppelausgabe Nr. 20/21 ist erschienen!

Die Ostertage und die Corona-bedingte Kurzarbeit des Zulieferers haben leider für kleinere Verzögerungen im Betriebsablauf gesorgt, dafür ist die Freude nun umso größer: Die N.S. Heute-Doppelausgabe Nr. 20/21 ist erschienen und wird in den nächsten Tagen bei unseren Lesern zugestellt. Aufgrund des womöglich baldigen Gesinnungshaftantrittes unseres Schriftleiters Sascha Krolzig haben wir die März- und die … Weiterlesen

Ab sofort lieferbar: „Hermann muss fallen“ – Der spannende Polit-Thriller von Rechts!

Ab sofort lieferbar: Der brandneue politische Zukunftsroman „Hermann muss fallen“ von Steve Lizek! Was tun gegen die Corona-Langeweile? – Wir haben da was für Euch! Es gibt nur sehr wenige gute Romane aus dem nationalen Bereich, wir wollen diese Lücke schließen und präsentieren Euch den brisanten Polit-Thriller „Hermann muss fallen“ aus dem Sturmzeichen-Verlag – da … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (5): Alfred Schaefer

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch den ebenfalls inhaftierten Revisionisten Alfred Schaefer, der in einer ersten, bereits seit Anfang 2020 im Umlauf befindlichen Auflage unserer Aufkleber abgebildet ist. Als Deutsch-Kanadier mit einer Ausbildung zum Techniker, war Schaefer viele Jahre für ein internationales IT-Unternehmen tätig. Über Stationen in Kanada und den USA, verschlug es … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (4): Sylvia Stolz

Die in München geborene Sylvia Stolz ist neben Ursula Haverbeck die zweite Große Dame des deutschen Revisionismus. Die engagierte Tierschützerin und studierte Rechtswissenschaftlerin wurde Anfang der 2000er-Jahre durch ihr Engagement als Verteidigerin in politischen Prozessen bekannt, unter anderem vertrat sie Horst Mahler, Germar Rudolf und Dr. Rigolf Hennig. Für besonderes Aufsehen bei Freund und Feind … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (3): Ralph Kästner

Der Blogger und Medienaktivist Ralph Kästner, geboren 1988 in St. Georgen (Schwarzwald), ist als langjähriger Aktivist vor allem im süddeutschen Raum bekannt. Im Januar 2016 kam er durch seine Administratortätigkeit bei dem Nachrichtenportal Altermedia-Deutschland für mehrere Wochen in Untersuchungshaft und wurde im Februar 2018 vom OLG Stuttgart wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“ zu einer Haftstrafe … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (2): Horst Mahler

Der Mitgründer der Roten Armee Fraktion (RAF), Horst Mahler, sagte sich in den 90er-Jahren vom Linksextremismus los und wandte sich dem Nationalismus zu. Als Rechtsanwalt sorgte er Anfang der 2000er-Jahre dafür, dass das erste NPD-Verbotsverfahren mit einer krachenden Niederlage für die Herrschenden endete. Aufgrund von Meinungsaussagen zu Geschehnissen der Zeitgeschichte wurde Mahler im Jahr 2009 … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (1): Ursula Haverbeck

Die Bürgerrechtlerin und streitbare Kämpferin für die Meinungsfreiheit, Ursula Haverbeck, ist nicht nur die bekannteste Dissidentin Deutschlands, sondern mit ihren 91 Jahren auch vermutlich die älteste politische Gefangene der Welt. Seit Jahrzehnten im Umweltschutz aktiv, gehörte sie zu den Pionieren der Anti-Atom-Bewegung und war sechs Jahre lang Präsidentin der deutschen Sektion des Weltbundes zum Schutze … Weiterlesen

Wunderbare Nachrichten: N.S. Heute Nr. 19 ist da!

Das ist doch mal klasse: Die N.S. Heute-Ausgabe Nr. 19 ist heute erschienen und wird in den nächsten Tagen bei unseren Lesern zugestellt. Wer noch kein Abo hat, kann unter www.nsheute.com/netzladen ein Einzelheft bestellen oder unter www.nsheute.com/abo am besten direkt ein Abonnement abschließen. Nachdem wir die letzte Ausgabe aufgrund der staatlichen Repressionen erst in den … Weiterlesen

Deutschlands gefährlichstes Magazin: N.S. Heute Nr. 18 ist da!

Deutschlands gefährlichstes, am meisten verfolgtes, sympathischstes, radikalstes, pädagogisch wertvollstes, undemokratischstes, revolutionärstes und unterhaltsamstes Magazin ist wieder da! – Die N.S. Heute-Ausgabe Nr. 18 ist ab sofort in unserem Netzladen erhältlich und wird in den kommenden Tagen an unsere Leser ausgeliefert! Nach den massiven, staatlichen Repressionen gegen unser systemkritisches Magazin (hier gibt es die genauen Hintergründe) … Weiterlesen