Das moderne Sklaventum – Wie das System über uns herrscht

Die allermeisten Deutschen spüren sie nicht, ihre Gefangenschaft – die Knechtschaft, die sie fesselt und in Ketten hält. Unsichtbare Ketten, die ihr Urteilsvermögen trüben, ihren Geist klein halten, und, wenn überhaupt, gerade noch so existieren lässt, um zu funktionieren. Nämlich so zu funktionieren, dass sie imstande sind, ihre bescheidenen Talente zur Aufrechterhaltung eines Systems zu … Weiterlesen

“Ausländer raus”? Die selbstkritische Analyse einer Parole

Ausländer raus – eine Parole, die in unserer Bewegung seit Jahrzehnten präsent ist. Mit den schwierigen rechtlichen Hintergründen zur Strafbarkeit wollen wir uns an dieser Stelle nicht beschäftigen. Sie werden ausführlich im „Rechtsratgeber für Dissidenten“ aus dem Sturmzeichen-Verlag auf Seite 65 dargelegt. Anstatt uns mit der Strafbarkeit zu befassen, sollten wir diese oft genutzte Parole … Weiterlesen

Der Nazi und der Neonazi – Ein Diskussionsbeitrag über den Wandel der Werte

Wir schreiben das Jahr 1975. Der Mittzwanziger Rüdiger interessiert sich schon lange für die Nationale Opposition in Deutschland. Bisher war er in losen Zusammenhängen aktiv, insbesondere beim Fußball. Heute ist er etwas nervös, denn er stellt sich dem Kreisverband einer nationalen Partei in seiner Heimatstadt vor. Sein Ziel ist eine Parteiaufnahme, um mit politisch Gleichgesinnten … Weiterlesen

Auf in den Kampf – Für Frieden und Freiheit

Einer logischen Schlussfolgerung nach zu urteilen, kann ein Leben nur in Friedenszeiten gesund gedeihen. Doch wie friedlich sind die Zeiten, in denen wir leben? Macht es Sinn, sich anderen Gedanken zu widmen oder wäre dies bloß purer Egoismus? Letzteres ist wohl eher der Wahrheit entsprechend. Doch da wir weit davon entfernt sind, was einen egoistischen … Weiterlesen

Volk und Waffen – Eine kulturhistorische Betrachtung

Waffen, sie sind die ältesten Werkzeuge der Menschheit und unsere verlässlichsten Freunde in der Gefahr. Aber was haben sie mit Politik zu tun, und insbesondere in einer Zeitschrift wie dieser zu suchen? Gehört ein Bericht über Waffen nicht besser in ein entsprechendes Fachjournal als in eine weltanschauliche Zeitschrift wie diese? Der Leser mag dies entscheiden, … Weiterlesen

Bushido – Die Wege des Kriegers. Einblicke in die japanische Volksseele

Aus den geschichtlichen Untiefen des japanischen Feudalismus speist sich ein uralter Sittenkodex, der über Jahrhunderte die ethische Grundlage japanischer Berufssoldaten bildete. Ein Verhaltenskodex, der geprägt ist von kriegerischen Tugenden wie Mut, Tapferkeit und Aufopferungsbereitschaft für seinen Lehnsherrn, der aber auch einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Dieser beginnt mit der Herausstellung des Eigenwertes charakterbildender Erziehung, geht über … Weiterlesen

Gemeinwohl geht vor Eigenwohl – Ein Beitrag zur Praxis der Volksgemeinschaft

Der bedeutende politische Philosoph und Mitbegründer der Geisteswissenschaften und der Aufklärung, der französische Schriftsteller Baron Montesquieu, wusste bereits im 18. Jahrhundert: „Das Wohl des Einzelnen muss dem öffentlichen Wohl weichen.“ Was genau ist aber eigentlich unter dieser Maxime, dass Gemeinwohl vor Eigenwohl geht, zu verstehen? Eigentlich ist die Parole ja selbsterklärend: Nützlich ist das, was … Weiterlesen

Rausch – Die nationale Bewegung und ihr Verhältnis zur Sucht

Für einen Nationalen Sozialisten ist es eigentlich ein unumstößlicher Grundsatz, seinen Körper gesund zu halten und nicht sinnlos und aus niederen Beweggründen zu schädigen. Aufgrund des Erkennens dieser Tatsache gibt es in unserer Bewegung keinerlei Alkohol-, Drogen- und Suchtproblematik – Punkt, Thema beendet. So, oder ähnlich einfach, machen es sich viele Aktivisten seit Jahrzehnten. Was … Weiterlesen

Junges Europa – Verschwörer, Gläubige und Wiedererwecker

Man kann einen Text, welcher die Einigung Europas zum Thema hat, zwar mahnend mit den Millionen Toten und Verwundeten, den ausgebombten Städten und für immer verlorenen Kulturgütern beginnen, doch darauf folgen stets innereuropäische Schuldzuweisungen, Forderungen nach Reparationen und Grenzverschiebungen; die Saat für neue Bruderkriege. Denn ganz gleich, ob man Polen, Deutschland, Großbritannien oder Frankreich die … Weiterlesen