“Aktionstage gegen Hasskriminalität”

91 Razzien in 14 Bundesländern – die Organe haben am Mittwoch wieder zugeschlagen. Haben sie einen Drogen- oder Schleuserring zerschlagen, oder sind sie großflächig gegen die Verbreitung von Kinderpornographie vorgegangen? – Von wegen! Es ging um Delikte wie Beleidigung, Bedrohung, Nötigung oder die Allzweckwaffe der “Volksverhetzung”, auch diesmal richteten sich die Razzien überwiegend gegen politische … Weiterlesen

Neuigkeiten zu Vincent Reynouard

Im Zuge einer zweiten Anhörung per Videoschaltung wurde Vincent die Möglichkeit auf Rechtsbeihilfe offeriert und der Pflichtverteidiger Andrew Dochtery zugewiesen. Jedoch möchte sich Vincent um einen anderen Rechtsbeistand bemühen. Eine weitere Anhörung ist für den 8. Dezember 2022 vorgesehen, die endgültige Entscheidung bezüglich der möglichen Abschiebung des revisionistischen Historikers nach Frankreich soll jedoch erst am … Weiterlesen

Vincent Reynouard festgenommen!

Der französische Revisionist und Mathematiklehrer Vincent Reynouard wurde am 10. November 2022 morgens gegen 5 Uhr durch Polizeikräfte nördlich von Edinburgh festgenommen, das berichtet die französische Zeitung “ladepeche.fr”. Er hatte unter falschem Namen in einem kleinen Fischerdorf der Region Anstruther gelebt. Einem früheren Festnahmeversuch in London im Oktober 2021 hatte sich der 53-Jährige durch geistesgegenwärtige … Weiterlesen

Spalter

Die ARD wirbt zur Zeit für ihre Themenwoche „Wir zusammen“. Das BRD-Establishment macht sich zunehmend Gedanken über den Zusammenhalt in Deutschland. Vor allem richtet man sich gegen diejenigen, die die Gesellschaft „spalten“. In der Rolle der Sündenböcke befinden sich AfD, Reichsbürger, diverse Rechte. Dabei werden im Grunde genommen Ursache und Wirkung vertauscht. Denn wenn ein … Weiterlesen

Samthandschuhe abstreifen!

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Klima-Terroristen das erste Menschenleben auf dem Gewissen haben werden. Seit heute ist es offiziell, dass die Terroristen in ihrem Endzeit-Wahn auch über Leichen gehen: Die 44-jährige Radfahrerin, die am Montag in Berlin unter einem Betonmischer eingeklemmt wurde und deren Rettung durch eine Straßenblockade von Klima-Terroristen verzögert … Weiterlesen

Erosion des Rechtsstaates

Vor über zwanzig Jahren, und natürlich erst einige Zeit nach dem Ende seiner Kanzlerschaft, sagte Helmut Schmidt: „Unsere Demokratie ist mit unsäglichen Geburtsfehlern behaftet. Deren größter und unsäglichster ist, dass bei uns nicht recht bekommt, wer im Recht ist, sondern recht bekommt und Recht setzen kann, wer die Macht hat.“ Damals erschien das eine Minderheitenmeinung; … Weiterlesen

“Begrabt Euren Defätismus!” – Ein Kommentar zur Niedersachsenwahl von Sven Skoda

Eigentlich schreibe ich nicht gern zu Wahlergebnissen und solchen realpolitischen Dingen, weil sie immer nur für Verdruss sorgen und oft den Blick auf das Wesentliche verstellen. Die Ergebnisse von Wahlen scheinen generell eher zu demotivieren als anzuspornen. So wirklich verdenken kann man das auch niemandem, wenn Erfolg der einzige Gradmesser im Kopf ist. Es ist … Weiterlesen

Deserteure

Mein zuletzt erschienenes Buch behandelt das Werk Martin Walsers. Dass dieser mittlerweile betagte Schriftsteller als junger Mann aus der Wehrmacht desertierte, was er auch in einem im Internet dokumentierten ZDF-Gespräch mit Thea Dorn bekannte, tut dabei nichts zur (literaturwissenschaftlichen) Sache. In diesen Tagen steht der Deserteur wieder hoch im Kurs. Nämlich die, die dem Kriegsdienst … Weiterlesen

Meloni muss liefern! Ein erster Kommentar zur Parlamentswahl in Italien

Bei aller berechtigten Freude, die gerade durch das gesamte rechte Lager geht, ist dennoch eine gesunde Skepsis angebracht, was die zukünftige Regierung in Italien zu ändern willens oder in der Lage ist. Auffällig war jedenfalls, dass die globalistisch ausgerichteten Medien das Rechtsbündnis und ihre Spitzenkandidatin im Vorfeld der Wahl geradezu mit Samthandschuhen angefasst haben. Hätte … Weiterlesen

Die Energieproteste kommen – Das System zieht den Stecker

Bereits in der N.S. Heute-Ausgabe Mai/Juni 2022 hat sich unser Autor Christian Malcoci mit den Energieprotesten beschäftigt, die nun zumindest in Mitteldeutschland Fahrt aufzunehmen beginnen. Wir dokumentieren hiermit den Artikel, den Christian Malcoci für die N.S. Heute-Ausgabe #29 geschrieben hat – einiges davon ist bereits eingetreten. Der Mensch hat in seiner Geschichte immer schon versucht, … Weiterlesen