Der 18. März ist der Tag der politischen Gefangenen: Freiheit für Wilfert, Bischoff, Wieschke, Stolle und alle anderen!

Über unseren Köpfen schwingt der Gummiknüppel der freiesten Republik der Welt   Wir erinnern! Wir erinnern am 18. März an die politischen Gefangenen in den Systemkerkern, die eingesperrt wurden wegen ihres Kampfes für die Wiederherstellung von Meinungs-, Forschungs-, Wissenschafts- und Pressefreiheit!   Wir klagen an! Wir klagen ein Justizsystem an, das sich zum willfährigen Vasallen … Weiterlesen

Zum 100. Geburtstag von Herbert Schweiger, 22. Februar 1924 – 5. Juli 2011

Herbert Schweiger wurde am 22. Februar 1924 in der Steiermark als Sohn deutschnationaler Eltern geboren. So verwundert es auch nicht, dass er in der damaligen Republik Österreich bereits als Jugendlicher im Deutschen Turnverein und der österreichischen Hitlerjugend aktiv war. Mit Vollendung des 17. Lebensjahres meldete sich Herbert Schweiger 1941 freiwillig zur Waffen-SS und wurde als … Weiterlesen

30 Fragen an… Arndt-Heinz Marx

1. Gab es ein – politisches oder persönliches – Ereignis, das Dich für Deinen weltanschaulichen Werdegang geprägt hat? Die Lektüre von Hans Zöberleins „Der Befehl des Gewissens“. 2. Was fehlt unserem Volk heute am meisten? Rückgrat und Rassenstolz. 3. Kameradschaft bedeutet für mich… …eine feste Kette über den Tod hinaus. 4. Was war Deine größte … Weiterlesen

Neue Wege – Ideen zu einem anderen Kampf

Der politische Kampf um die Seele, für Freiheit, Kultur und biologische Existenz unseres Volkes, der seit unserer militärischen Niederlage 1945 immer wieder von Einzelnen oder Organisationen auf verschiedene Art und Weise geführt wurde, steckt in einer Sackgasse. Und das schon seit langer Zeit! Immer mehr Deutsche, denen Deutschland noch etwas bedeutet, begreifen das: Unser Volk … Weiterlesen

Urteil gegen eine „Vereinigung“, die es niemals gab – Marcus Bischoff bricht sein Schweigen

Einleitung der Redaktion Sie hatten sich nie persönlich getroffen, und ihre einzige „Verbindung“ bestand darin, in der gleichen „Gruppe“ im sozialen Netzwerk „VK“ (vermeintlich oder tatsächlich) strafbare Inhalte eingestellt zu haben. Trotzdem wurden sie vom Generalbundesanwalt angeklagt, eine „kriminelle Vereinigung“ gegründet zu haben. Die Haftstrafen gegen drei Personen, denen vorgeworfen wird, Mitglieder einer sogenannten „Goyim-Partei“ … Weiterlesen

30 Fragen an… Kavalier NDS

1. Gab es ein – politisches oder persönliches – Ereignis, das Dich für Deinen weltanschaulichen Werdegang geprägt hat? Ja… Mein erster Besuch bei CasaPound in Rom – als ich auf der Dachterrasse stand und mir bewusstwurde, was alles möglich ist. 2. Was fehlt unserem Volk heute am meisten? Mut und Zusammenhalt. Man muss raus aus … Weiterlesen

Rechte Westflucht wagen …oder lieber standhaft bleiben?

Der folgende Artikel soll nicht das Projekt des „Zusammenrückens“ in Mitteldeutschland als solches kritisieren, sondern alternative Sichtweisen und Aspekte aufzeigen, die in Diskussionen oft außer Acht gelassen werden. Ein Umzug in mitteldeutsche Gebiete bedeutet oftmals, den Freundes- und Familienkreis hinter sich zu lassen. Das sind Strukturen und Ressourcen, die an anderer Stelle erst aufgebaut werden … Weiterlesen

Revolution statt Restauration – Anmerkungen zu Martin Sellner

In diesem Beitrag werde ich darlegen, warum ich Martin Sellner für einen „alten neuen Rechten“ halte. Seine strikte Differenzierung zwischen einer „alten“ und einer „neuen“ Rechten ist genauso überholt wie sein sturer Abgrenzungskurs gegen alle Erscheinungsformen, die er dem „altrechten“ Lager zuordnen will. Die Realität spricht längst eine andere Sprache. Von „alten“ und „neuen“ Rechten … Weiterlesen

Über die Normalität, „rechts“ zu sein – Im Gespräch mit Moe von „Balaclava Graphics“

N.S. Heute: Hallo Moe! Bevor wir ans Eingemachte gehen, interessiert uns erstmal, was der merkwürdige Name „Balaclava Graphics“ bedeuten soll. Hat das mit dem früheren YouTube-Projekt „Balaclava-Küche“ zu tun, wo Nationalisten vegane Mahlzeiten zubereitet haben? Moe: Grüße! Der Name „Balaclava Graphics“ kam mit unserem früheren Projekt „Stream BZ-Fotografie“ daher, was eher eine Art Aktivismusblog war. … Weiterlesen