Lesestoff für den Sommer: N.S. Heute Nr. 25 ab sofort erhältlich!

Leitthema: Meinungsfreiheit – Im Würgegriff der Zensur Die Beschneidung der Meinungsfreiheit durch Zensur, Verbote und „Cancel Culture“ ist nicht mehr nur ein Thema für Nationalisten, sondern die Zensur kann mittlerweile jeden treffen, der auch nur einen Millimeter vom immer enger werdenden „erlaubten“ Meinungskorridor abweicht. Eine „neue alte“ Zensurform ist der Medienstaatsvertrag, der die Freien Medien … Weiterlesen

N.S. Heute-Ausgabe Nr. 24 ist erschienen!

Ergänzung Juni 2021: Das Regime hat die oppositionelle Gruppierung “Aktionsblog” verboten, die wir in der Ausgabe Nr. 24 interviewt hatten. Aus juristischer Vorsicht haben wir deshalb die Seiten mit dem Aktionsblog-Interview nachträglich entfernt. Das Heft wird ab sofort nur noch ohne das Interview ausgeliefert. Titelthema: Grippe-Diktatur – Covid-1984? Das Thema des Jahres 2020 überlagerte auch … Weiterlesen

Prima Nachrichten: N.S. Heute-Herbstausgabe 2020 ist erschienen!

Der Kampf geht weiter! Und zwar nicht nur auf der Straße, wo im Spätsommer die Proteste der Freiheitsbewegung gegen den Corona-Wahn eine neue Dimension erreicht haben, sondern auch an der publizistischen Front: Die N.S. Heute-Ausgabe Nr. 23 wird in den kommenden Tagen an unsere Abonnenten ausgeliefert! Aufgrund der Inhaftierung von Sascha Krolzig, dem Leiter des … Weiterlesen

N.S. Heute Nr. 22 erscheint nächste Woche / Wichtige Mitteilung zum Netzladen

Liebe Leser und Freunde der deutschen Sache, zuerst die gute Nachricht: Die Sommerausgabe 2020 der N.S. Heute erscheint kommende Woche und kann ab sofort in unserem Netzladen bestellt werden. Nach Erscheinen wird das Heft umgehend an unsere Abonnenten und Besteller ausgeliefert. Die schlechte Nachricht: Der Haftantritt unseres Schriftleiters Sascha Krolzig rückt näher (alle Infos zu … Weiterlesen

Schluss mit der Corona-Langeweile: N.S. Heute-Doppelausgabe Nr. 20/21 ist erschienen!

Die Ostertage und die Corona-bedingte Kurzarbeit des Zulieferers haben leider für kleinere Verzögerungen im Betriebsablauf gesorgt, dafür ist die Freude nun umso größer: Die N.S. Heute-Doppelausgabe Nr. 20/21 ist erschienen und wird in den nächsten Tagen bei unseren Lesern zugestellt. Aufgrund des womöglich baldigen Gesinnungshaftantrittes unseres Schriftleiters Sascha Krolzig haben wir die März- und die … Weiterlesen

Ab sofort lieferbar: „Hermann muss fallen“ – Der spannende Polit-Thriller von Rechts!

Ab sofort lieferbar: Der brandneue politische Zukunftsroman „Hermann muss fallen“ von Steve Lizek! Was tun gegen die Corona-Langeweile? – Wir haben da was für Euch! Es gibt nur sehr wenige gute Romane aus dem nationalen Bereich, wir wollen diese Lücke schließen und präsentieren Euch den brisanten Polit-Thriller „Hermann muss fallen“ aus dem Sturmzeichen-Verlag – da … Weiterlesen

Geldsegen für Sozialdemokraten: Warum Hitler den Sozis die Pensionen erhöhte

Aus der Abteilung “Kurioses und Wissenswertes aus dem Dritten Reich” Die Geschichte der NS-Zeit ist reich an kuriosen Anekdoten. Hierzu gehört sicherlich auch die Episode, wie es dazu kam, dass 1938 einigen ranghohen ehemaligen SPD-Mitgliedern auf persönliche Anweisung Hitlers die Pensionen erhöht wurden. Hitler und die Monarchie Hitler war nie ein Verfechter des monarchischen Gedankens. … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (5): Alfred Schaefer

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch den ebenfalls inhaftierten Revisionisten Alfred Schaefer, der in einer ersten, bereits seit Anfang 2020 im Umlauf befindlichen Auflage unserer Aufkleber abgebildet ist. Als Deutsch-Kanadier mit einer Ausbildung zum Techniker, war Schaefer viele Jahre für ein internationales IT-Unternehmen tätig. Über Stationen in Kanada und den USA, verschlug es … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (4): Sylvia Stolz

Die in München geborene Sylvia Stolz ist neben Ursula Haverbeck die zweite Große Dame des deutschen Revisionismus. Die engagierte Tierschützerin und studierte Rechtswissenschaftlerin wurde Anfang der 2000er-Jahre durch ihr Engagement als Verteidigerin in politischen Prozessen bekannt, unter anderem vertrat sie Horst Mahler, Germar Rudolf und Dr. Rigolf Hennig. Für besonderes Aufsehen bei Freund und Feind … Weiterlesen

Vorstellung der politischen Gefangenen (3): Ralph Kästner

Der Blogger und Medienaktivist Ralph Kästner, geboren 1988 in St. Georgen (Schwarzwald), ist als langjähriger Aktivist vor allem im süddeutschen Raum bekannt. Im Januar 2016 kam er durch seine Administratortätigkeit bei dem Nachrichtenportal Altermedia-Deutschland für mehrere Wochen in Untersuchungshaft und wurde im Februar 2018 vom OLG Stuttgart wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“ zu einer Haftstrafe … Weiterlesen