Besprechungen #02: Spielfilm “Unplanned – Was sie sah änderte alles”

Ein Plädoyer für das Recht auf Leben Schikanen aus der linksverstrahlten Hollywood-Industrie, Kontosperrungen in den zensierten Netzwerken und Hetzkampagnen der Abtreibungslobby bis hin zu Morddrohungen konnten letzten Endes nicht verhindern, dass das 2019 gedrehte Filmdrama „Unplanned“ zu einem internationalen Erfolg wurde. Seit Ende 2020 ist der Film nun auch in deutscher Synchronisation auf DVD und … Weiterlesen

Die Zeit als Kehrreim – Eine Kurzgeschichte zum 65. Geburtstag von Ian Stuart

Da stand ich, in dieser stickigen überfüllten Halle, umgeben von ohrenbetäubend lauten Maschinen, und verrichtete mein Handwerk. Ja, so war es jeden Tag: Man kam des Morgens früh an, begann zu arbeiten und ging gegen 17 Uhr heim. So auch an diesem Freitagnachmittag irgendwann Ende der 1980er-Jahre. Am Bahnhof, ein Dorf entfernt von unserer Großstadt, … Weiterlesen

Rausch – Die nationale Bewegung und ihr Verhältnis zur Sucht

Für einen Nationalen Sozialisten ist es eigentlich ein unumstößlicher Grundsatz, seinen Körper gesund zu halten und nicht sinnlos und aus niederen Beweggründen zu schädigen. Aufgrund des Erkennens dieser Tatsache gibt es in unserer Bewegung keinerlei Alkohol-, Drogen- und Suchtproblematik – Punkt, Thema beendet. So, oder ähnlich einfach, machen es sich viele Aktivisten seit Jahrzehnten. Was … Weiterlesen

Kurioses aus dem Dritten Reich – Was Ihr definitiv noch nicht über den NS-Staat wusstet (Teil 1)

Wusstet Ihr zum Beispiel, dass… …Coca-Cola im Dritten Reich ein echter Verkaufsschlager war? Bereits im Jahr 1929 war in Essen die deutsche Coca-Cola Gesellschaft als Tochterunternehmen der us-amerikanischen Coca-Cola Company gegründet worden. Doch erst unter dem Hakenkreuz wurde das Getränk ein richtiger Knüller: Bei zahlreichen Massenveranstaltungen, egal ob es politische Anlässe wie Aufmärsche der NSDAP … Weiterlesen

Besprechungen #01: A.K. Busch – Blutzeugen. Beiträge zur Praxis des politischen Kampfes in der Weimarer Republik

Wie es der Buchtitel bereits verrät, befasst sich der Autor dieses Buches mit den gefallenen nationalsozialistischen Blutzeugen während der bürgerkriegsähnlichen Zustände der Weimarer Republik der Jahre 1923-1933. Mit sage und schreibe 689 Seiten zusammengetragenes Bild- und Quellenmaterial kann man wahrlich von einem Lebenswerk des Autors André Busch sprechen. Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle … Weiterlesen

Bald ist es soweit: Das Krolzig-Doppelpaket erscheint!

Vorbestellungen ab Mitte August – Auslieferung im September “Vor Gericht” ist der persönliche Erlebnisbericht einer grotesken vierjährigen Prozess-Farce über vier Gerichtsinstanzen, die mit einer Verurteilung zu sechs Monaten Gesinnungshaft wegen “Volksverhetzung und Beleidigung” endete. “Deutschland retten!” beinhaltet allgemeine politische Gedanken und Standpunkte aus 20 Jahren des politischen Kampfes im Nationalen Widerstand. Das Buch will ermutigen … Weiterlesen

Junges Europa – Verschwörer, Gläubige und Wiedererwecker

Man kann einen Text, welcher die Einigung Europas zum Thema hat, zwar mahnend mit den Millionen Toten und Verwundeten, den ausgebombten Städten und für immer verlorenen Kulturgütern beginnen, doch darauf folgen stets innereuropäische Schuldzuweisungen, Forderungen nach Reparationen und Grenzverschiebungen; die Saat für neue Bruderkriege. Denn ganz gleich, ob man Polen, Deutschland, Großbritannien oder Frankreich die … Weiterlesen

30 Fragen an… Christian Worch

Gab es ein – politisches oder persönliches – Ereignis, das Dich für Deinen weltanschaulichen Werdegang geprägt hat?Als ich 14 war, verbreiteten in meiner Gymnasialklasse drei, vier Mitschüler marxistische Thesen. Diese stießen mich gefühlsmäßig ab. Ich stellte allerdings fest, dass die etablierten Autoritäten – die Lehrerschaft – diesen nicht wirksam entgegentreten konnten. Dann fiel mir ein, … Weiterlesen

Sommerausgabe 2022: N.S. Heute #30 – jetzt bestellen!

Einzelheft-Bestellungen und Abonnements in unserem Netzladen oder über das Abo-Formular! Leitthema: Wie weiter, NPD? Einige Zeit war es ziemlich ruhig geworden um die älteste nationale Partei Deutschlands. Wenn die NPD überhaupt irgendwelche Aufmerksamkeit erzeugte, dann war es meistens negative: Frühere Parteifunktionäre kehrten der NPD den Rücken, sie verlor Mitglieder und Strukturen, und bei der letzten … Weiterlesen

Neuer Lesestoff: N.S. Heute #29 ist erschienen!

Einzelheft-Bestellungen und Abonnements in unserem Netzladen oder über das Abo-Formular! Leitthema: Krieg in Europa In den letzten Jahren gab es kaum ein Thema, das in unseren Kreisen so kontrovers diskutiert wurde wie der aktuelle Russisch-Ukrainische Krieg. Die Standpunkte innerhalb des nationalistischen Spektrums gehen genau so weit auseinander wie die unterschiedlichen Meldungen im parallel stattfindenden Krieg … Weiterlesen