Aus aktuellem Anlass: Linker Terror und nationaler Selbstschutz

Seit mehreren Jahren verüben Linksextremisten in koordinierter Vorgehensweise schwere Gewalttaten und Terroranschläge gegen Rechte und Nationalisten. Die geographischen Schwerpunkte der Attacken sind Thüringen und Sachsen. Bisher ist es der nationalen Bewegung nicht gelungen, diese Terrorserie zu stoppen. Auch nach dem neuesten Anschlag, dem versuchten Mord an einer jungen Mutter in einem Erfurter Thor-Steinar-Laden, rufen einige … Weiterlesen

Fünf Jahre N.S. Heute!

Allen Widerständen zum Trotz: In diesen Tagen feiern wir das fünfjährige Bestehen der N.S. Heute! Die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen: In 28 Ausgaben haben wir über 1.700 Heftseiten gefüllt, zehntausende Leser erreicht, politische Debatten in der nationalen Bewegung angestoßen und unser Magazin zu einem bewährten, verlässlichen Organ des Deutschen Nationalismus gemacht. Die Widerstände, … Weiterlesen

„Fränkische Novellen“ – Neuer Titel von Jürgen Schwab ab sofort erhältlich!

In zwei Novellen nimmt Jürgen Schwab den Leser mit auf eine literarische Reise in den Odenwald und nach Franken. Vor der Kulisse der historischen Mildenburg begegnen wir Menschen aus den unteren Bereichen der Gesellschaft und von den politischen Rändern der Republik. Wir erleben Protagonisten, die ihre privaten und politischen Kleinkriege ausfechten: die Kämpfe mit sich … Weiterlesen

N.S. Heute #28 – Frühjahrsausgabe 2022 ist erschienen!

Einzelheft-Bestellungen und Abonnements ab sofort in unserem neuen Online-Shop: www.sturmzeichen-versand.de Titelthema: Der Rechtsstaat geht unter – Das Volk steht auf! Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt in der bedenklichen Entwicklung der Grippe-Diktatur und deren Auswirkungen: Christian Worch beschreibt in diesem Zusammenhang den Niedergang des Rechtsstaates und die Götterdämmerung des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe. Sascha Krolzig untersucht ausführlich … Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass: Jürgen Schwab über Alternativen zur NATO

Alternativen zur NATO – Eine europäische Eidgenossenschaft Da mit Kritik und Ablehnung der EU noch keine glaubwürdige Alternative vorliegt, sollen an dieser Stelle praktikable institutionelle Alternativen vorgestellt werden, bei deren Verwirklichung die europäischen Nationen ihre gemeinsamen politischen Interessen auch wirklich fördern könnten. (…) Die europäische Zusammenarbeit sollte sich sehr wohl auch auf Institutionen stützen, die … Weiterlesen

N.S. Heute Nr. 27 ist erschienen!

Einzelheft-Bestellungen und Abonnements ab sofort in unserem neuen Online-Shop: www.sturmzeichen-versand.de Titelthema: Siegfried Borchardt – Legenden sterben nie Siggis plötzlicher Tod hat uns alle tief getroffen. Die den Nachruf begleitenden Bilder vom Trauermarsch zeigen eindrucksvoll die große Anteilnahme: Über 600 Trauernde gingen vom Hauptbahnhof zu Siggis letztem Wohnort, wo die Trauerkundgebung stattfand, die Beisetzung der Urne … Weiterlesen

N.S. Heute Nr. 26 – Herbstausgabe 2021 erscheint!

Leitthema: Linker Terror und nationaler Selbstschutz Die nicht abreißende Serie der Antifa-Terrorüberfälle erfordert eine wirkungsvolle Gegenstrategie, die von Sven Skoda erläutert wird – eine Pflichtlektüre für jeden Aktivisten. Zusätzlich führten wir Interviews mit Betroffenen, sowohl mit Leon Ringl vom nationalen Treffpunkt „Bull’s Eye“ in Eisenach, als auch mit Christian Worch, der bereits Ende der 80er-Jahre … Weiterlesen

Neues Buch von Jürgen Schwab! „Zukunft Deutsch – Möglichkeiten nationaler Politik im 21. Jahrhundert“

Neuerscheinung im Sturmzeichen-Verlag! Vor 20 Jahren sorgte ein junger Autor namens Jürgen Schwab mit seinen Büchern „Deutsche Bausteine“ und „Volksstaat statt Weltherrschaft“ für Aufsehen und für zum Teil kontroverse Debatten im nationalen Lager. Mit dem vorliegenden Buch „Zukunft Deutsch – Möglichkeiten nationaler Politik im 21. Jahrhundert“ aus dem Sturmzeichen-Verlag zeigt der Autor, wie sich seine … Weiterlesen

Lesestoff für den Sommer: N.S. Heute Nr. 25 ab sofort erhältlich!

Leitthema: Meinungsfreiheit – Im Würgegriff der Zensur Die Beschneidung der Meinungsfreiheit durch Zensur, Verbote und „Cancel Culture“ ist nicht mehr nur ein Thema für Nationalisten, sondern die Zensur kann mittlerweile jeden treffen, der auch nur einen Millimeter vom immer enger werdenden „erlaubten“ Meinungskorridor abweicht. Eine „neue alte“ Zensurform ist der Medienstaatsvertrag, der die Freien Medien … Weiterlesen

N.S. Heute-Ausgabe Nr. 24 ist erschienen!

Ergänzung Juni 2021: Das Regime hat die oppositionelle Gruppierung „Aktionsblog“ verboten, die wir in der Ausgabe Nr. 24 interviewt hatten. Aus juristischer Vorsicht haben wir deshalb die Seiten mit dem Aktionsblog-Interview nachträglich entfernt. Das Heft wird ab sofort nur noch ohne das Interview ausgeliefert. Titelthema: Grippe-Diktatur – Covid-1984? Das Thema des Jahres 2020 überlagerte auch … Weiterlesen